Previously:


Mit dem ersten Schritt ist der Nachfolgende in die Situation gestellt, glauben zu können. Folgt er nicht, bleibt er zurück, so lernt er nicht glauben.

[By taking] the first step, the follower is placed in the situation to be able to believe. [If] he does not follow, [if] he remains behind, then he does not learn to believe.

Der Gerufene muß aus seiner Situation, in der er nicht glauben kann, in die Situation, in der allererst geglaubt werden kann. In sich hat dieser Schritt keinerlei programmatischen Wert, er ist gerechtfertigt allein durch die Gemeinschaft mit Jesus Christus, die gewonnen wird.

The one who is called must [go] from his situation, in which he cannot believe, into the situation in which he can first(?) believe. In itself, this step has no programmatic worth, it is justified only by the communion with Jesus Christ, who is gained.

Solange Levi am Zoll sitzt oder Petrus bei den Netzen, so lange mögen sie ihren Beruf redlich und treu tun, solange mögen sie alte oder neue Gotteserkenntnissehaben, aber wenn sie Gott glauben lernen wollen, so müssen sie dem menschgewordenen Sohn Gottes folgen, mit ihm gehen.

As long as Levi sits at the booth, or Peter [stays] with the nets, they may do their job (lit: calling) honestly and truly, they may have old or new knowledge-of-God, but if they want to learn to believe God, then they must follow the incarnate Son of God, to go with him.


Print Friendly

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: